Aktuell

09 / 2021Pilotprojekt für Holzbauweise im Klinikbau
09 / 2021

Pilotprojekt für Holzbauweise im Klinikbau

Das Land Baden-Württemberg fördert mit der „Holzbau Offensive“ klimafreundliches Bauen mit Holz. Unser Projekt „Anbau Frauenklinik in Tübingen“ wird innerhalb dieses Rahmens als Pilotprojekt für Holzbauweise im Klinikbau eingestuft. Dabei sollen Fragen der Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit, des Schallschutzes und der Hygiene bei der Realisierung von Krankenhausbauten in Holzbauweise untersucht und wirkungsvolle Maßnahmen vorbildhaft angewendet werden.

Pressemeldung des Ministeriums für Finanzen Baden-Württemberg

06 / 2021Veröffentlichung in der Publikation „Gesundheitsbauten - Krankenhäuser“
06 / 2021

Veröffentlichung in der Publikation „Gesundheitsbauten - Krankenhäuser“

Unser Projekt „Operatives Zentrum Erlangen Neubau Bettenhaus“  wurde im zweiten Band der  Publikation „Gesundheitsbauten“ des Verlags „ff-publishers“ veröffentlicht.

Der aktuelle Band widmet sich Krankenhäusern, Kliniken, Gesundheitszentren, Spitälern, Rehazentren, Ärztehäusern sowie Sanatorien und zeigt eine Vielfalt an verschiedensten Klinikgebäuden von modernen Neubauten bis hin zu historischen, teils denkmalgeschützten aktuell modernisierten Bauwerken. 

Foto: Tiemann-Petri Koch

05 / 2021Zuschlag Modulgebäude Klinikum Esslingen
05 / 2021

Zuschlag Modulgebäude Klinikum Esslingen

Wir freuen uns über den Zuschlag für die Planung eines Interimsgebäudes in Modulbauweise auf dem Gelände des Klinikums in Esslingen.

Der Interimsbau bietet  Platz für 150 Betten und nimmt auf 4 Geschossen Stationen der Allgemeinpflege, der Geriatrie, der Neurologie, eine Stroke-Unit sowie Ambulanz- und Arztdiensträume auf. Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 3.000m² wird mit direkter Anbindung an den Bestand errichtet.

Der Interimsbau ist erforderlich als Vorabmaßnahme für den Abriss und Neubau von Haus 2 des Klinikums. Der Neubau bildet den ersten Bauabschnitt der geplanten baulichen Umstrukturierung und Weiterentwicklung des Klinikums Esslingen innerhalb der nächsten 15 Jahre, die vom Gemeinderat im Februar 2021 beschlossen wurde.

Projekte

  • Alles
  • Städtebau
  • Gesundheit, Forschung, Lehre
  • Bildung, Sport, Gemeinschaft
  • Wohnen

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Tiemann-Petri Koch
Planungsgesellschaft mbH
Freie Architekten BDA
Am Hohengeren 1
70188 Stuttgart
 

Telefon: +49 (0)711-6203099-0
Telefax: +49 (0)711-6203099-20
 

Email: info@tpk-architekten.de

 

Anfahrt

Sie erreichen uns vom Hauptbahnhof mit der Linie U15, in 7 Minuten Fahrtzeit. Die Haltestelle Heidehofstraße liegt in unmittelbarer Nähe zu unserem Büro.